Rezensionen

gibt es hier

KLICK

Advertisements

31 responses to “Rezensionen”

  1. Angelika Abels says :

    Es berührt einen zärtlich wie der Wind die Haut und hinterlässt Spuren im Herzen wie das Meer am Strand. ♥

  2. orchidee says :

    Das schönste Buch, das ich seit langem gelesen habe. Tief berührend, Worte malen Bilder und schaffen Atmosphäre, als würde man es hautnah mit erleben. Ein Seelenbuch! Danke! Ich kann es kaum erwarten, bis Teil 2 erscheint.

  3. ulrike traeg says :

    Hallo, danke für dieses tolle Buch. Ich habe es bereits letztes Monat gekauft und als urlauslektuere ausgespart. Ich habe mich vor 6 Jahren in das Hochland verliebt un komme mit meiner Familie jeden Sommer für 2 Wochen nach Wustrow . Ihr Buch hat mich gefesselt, dass ich die ganze Nacht durchlesen habe. Charly ist wie eine seelenschwster für mich. Auch für mich ist diese Gegend ein nach Hause kommen und ein sehnsuchtsort. Ich freue mich schon aufs nächste Buch!

    Gruesse aus wustrow von Ulrike

  4. Dagmar says :

    Es ist wunderschön geschriebenes Buch, gerne mehr.
    Wann kommt die Fortsetzung?

    • Meerschreibfrau says :

      Vielen Dank! Ich arbeite fleißig daran und der Verlag hat den Entwurf genehmigt, aber 400 Seiten wollen erstmal geschrieben sein. Ich hoffe auf Mai oder Juni! Herzliche Grüße, Patricia

  5. Dagmar says :

    Es ist ein wunderschön geschriebenes Buch, gerne mehr.
    Wann kommt die Fortsetzung?
    Lieben Gruß
    Dagmar

  6. Anonymous says :

    Ich habe das Haus, die Bilder, die Möbel vor mir gesehen. Die Charaktere wurden zu Freunden, die ich nicht mehr missen wollte. Ich wollte in den Teeladen gehen, die Töpferei und die Galerie besuchen – das Meer sowieso 🙂 Und ich finde Carly hat Recht: die Geschichte muss unbedingt weiter gehen!!! Ein wunderbares Buch, voller Liebe, Licht, Lebensfreude, Kreativität, Inspiration, anders-sein, Hoffnung und Toleranz. Danke dafür!!!
    Alles Liebe, Katja

    • Meerschreibfrau says :

      Liebe Katja, was für eine wunderschöne Rückmeldung! Genau so wollte ich es hinbekommen, wie ermutigend, dass mir das bei dir gelungen ist. ES gibt den Kunstkaten und das Cafe Namenlos wirklich, und tolle Töpfereien – vielleicht besuchst du Ahrenshoop ja mal 🙂
      Liebe Grüße, Patricia

  7. Anonymous says :

    Liebe Patricia,
    Dies ist das erste Mal, dass ich ein Kommentar zu einem Buch gebe.
    Und ich möchte mich an dieser Stelle für dieses wunderbare Buch bedanken!
    Am meisten hat mich das Gefühl, irgendwo richtig zu Hause zu sein, angesprochen. Aber auch alles andere ist so beschrieben, dass ich es regelrecht fühlen, schmecken und riechen konnte.
    Es wird auf jeden Fall als Weihnachtsgeschenk unter dem Baum landen!
    Herzliche Grüsse
    Marianne

  8. Anonymous says :

    Vielen Dank für dieses schöne Buch.
    Seit langem habe ich mich nicht mehr so gut gefühlt beim lesen.
    Es ist wie ein schöner Traum von dem man sich wünscht ,das er nicht zu Ende geht.
    Aber ich glaube da werden wir Leser nicht enttäuscht und schöne entspannte Stunden sind uns garantiert.
    Gern werde ich meinen Freunden und Bekannten davon erzählen und dort sicher so manches Interesse wecken.

    Ina

    • Meerschreibfrau says :

      Liebe Ina, hezlichen Dank für diese schöne Rückmeldung, ich freue mich sehr darüber. Vielen Dank auch für das Weiterempfehlen, das ist eine große Hilfe!! Herzliche Grüße, Patricia

  9. Mirjam says :

    Jeden Abend wenn ich in diesem wunderschön berührenden Buch gelesen habe und mich das Fernweh nach der geliebten See wieder gepackt hat, bin ich mit einem zufriedenen glücklichen Lächeln eingeschlafen. Das Buch strahlt eine solche Wärme aus und vermittelt mir diese grosse Sehnsucht nach der Weite, der Tiefe, der Ruhe aber auch der Unberechenbarkeit des Meeres. Ein Buch, was einem rundum glücklich und zufrieden macht. Danke.

    • Meerschreibfrau says :

      Liebe Mirjam, Ein dickes Danke für dein „Danke!“ Mehr kann man sich als Autorin nicht wünschen als dass ein Buch rumdum glücklich und zufrieden macht. Freut mich sehr! Liebe Grüße, Patricia

  10. Beate Ritterspach says :

    Liebe Patricia,
    ich bin so faziniert von diesem Buch, ich überrede
    gerade meinen Mann mit mir Urlaub in Ahrenshoop zu machen. In meinem Herzen war ich schon dort. Mit Carly und den anderen. Ich freu mich so, dass Band 2 folgt. Hoffentlich auch 3,4, 5, … Für Band 2 würde ich mir wünschen, dass die Halbinsel noch ausführlicher beschrieben wird.
    Mach weiter so, vielen Dank für diese warme und lebendige Geschichte.
    Liebe Grüße
    Beate

    • Meerschreibfrau says :

      Liebe Beate, das freut mich ganz doll! In Ahrenshoop gönnt Euch ein Stück Kuchen oder einen Hirschbraten im Café Namenlos auf Carlys Wohl, und grüßt die Schifferkirche von mir und den Hafen und die Boddenwiesen… ich wünsche Euch wunderschöne Tage dort! Liebe Grüße, Patricia

  11. Angelika H. says :

    Dieses Buch hat mein Herz berührt.
    Es ist Wellnes für die Seele und die Gedankenwelt in einem, es lässt einen tagträumen…. Weg von all den Bildern des Alltags
    Danke hierfür!
    Viele Grüße

  12. Nathalie says :

    Viele, viele positive Rezensionen habe ich über dieses wunderbare Buch auf amazon.de oder aber hier lesen können. Diesen kann ich mich nur anschließen. Wie viele habe ich mich in den Bann ziehen lassen von Naurulokki und den Protagonisten und konnte es kaum erwarten abends ins Bett zu kommen, um wieder in die Welt von Carly eintauchen zu können.
    Am meisten hat mich allerdings fasziniert, wie Carlys Umfeld auf ihren Aufenthalt am Meer reagiert und wie ihre Handlungen und Entschlüsse das Leben ihrer Freunde mit beeinflussen und somit verändern. Ralph hätte sich womöglich nie getrennt, Orje wäre wohl ewig an seiner Liebe zu Carly hängengeblieben usw.
    Ich denke, wir sind uns gar nicht bewusst, was wir durch unser Tun und Lassen für Spuren hinterlassen und was diese für Auswirkungen auf das Weltgeschehen um uns herum haben.
    Die Ankündigung einer Trilogie habe ich mit gemischten Gefühlen aufgenommen: so sehr ich mir gewünscht habe, dieses Buch möge nie zu Ende gehen, so groß ist die Angst, dass die weiteren Bände meine Erwartungen nicht erfüllt. Wenn frau bereits quasi ein Meisterwerk vorgelegt hat, so ist es nicht eben einfach dies ein zweites und drittes Mal zu schaffen.
    In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, ihren begeisterten Lesern und vorallem mir (;-)) eine wunderbare Weiterführung auf Naurulokki.

    • Meerschreibfrau says :

      Vielen herzlichen Dank! Ja, ich frage mich natürlich auch, ob ich die Erwartungen erfüllen kann. Aber ich hoffe auf Nachsicht der Leser, denn es ist wie im richtigen Leben: nicht alle Geschichten sind gleich schön. Gerade weil sich die Figuren gegenseitig so beeinflussen, ist die Geschichte noch nicht zu Ende erzählt. Zum Glück besteht ja keine Lesepflicht, so möge jeder selbst entscheiden. Ich bin selbst gespannt 🙂 Herzliche Grüße, Patricia

  13. Martina says :

    Das Meer in deinem Namen-ein wunderbarer Titel für ein wunderbares Buch. Wunderschön, wie die Landschaft, das Haus, die schönen Dinge und die Menschen beschrieben werden. Ich habe mich als Teil der Geschichte gefühlt! Wunderbare Lektüre bei meinem Osterurlaub an der Nordsee .

  14. Kathleen says :

    Liebe Frau Koelle, wann wird es den 3. Band dieser Ostsee-Trilogie geben? Ich finde den 1. Band einfach wunderschön, den 2. Band habe ich mir vor kurzem gekauft und mich interessiert nun, wann der letzte Band erscheinen wird! Liebe Grüße Kathleen

    • Meerschreibfrau says :

      Liebe Kathleen, wie hat denn der 2. Band gefallen? – Ich schreibe gerade an den letzten Kapiteln von Band 3, aber erscheinen wird er erst ungefähr im Juni 2016. Sobald ich den Erscheinungstermin kenne, werde ich das hierauf dem Blog posten.
      Liebe Grüße und schöne Herbsttage, Patricia

      • Kathleen says :

        Liebe Patricia, den 2. Band habe ich mir vor ca. 1 Woche gekauft!!! Diesen werde ich in naher Zeit lesen und freue mich schon riesig drauf! 🙂 Der 1. Band hat Eindruck bei mir hinterlassen! 😉 Klasse!!!
        Dann werde ich wohl bis nächstes Jahr warten müssen, sooo lange! Naja Vorfreude! 😉 Liebe Grüße und gutes Gelingen der letzten Kapitel!!! 😉 Kathleen

  15. julia says :

    Liebe Patricia,

    Ich liebe die Bücher von dir! Sie sind wundervoll geschrieben, detailreich aber lassen trotzdem genug Platz für die eigene Fantasie!
    Ich freue mich auf die kommende Nordsee-Triologie .

    Die beschrieben Geschäfte in Ahrenshoop, gibt es diese oder aehnliche wirklich?

    Liebe Grüße,
    Leserin Julia

    • Meerschreibfrau says :

      Liebe Julia, wie schön, dass du die Bücher magst! Ich freu mich!
      In Ahrenshoop gibt es den Bücher-und-anderes-Laden „Bunte Stube“, es gibt einen Teeladen, der allerdings nicht Daniel gehört, es gibt viele Töpfereien, und es gibt das „Cafe Namenlos“ mit dem weltbesten Kuchen und Hirschbraten etc. Es gibt auch die Schifferkirche, den Hafen und die Boddenwiesen und das Ahrenshooper Holz. Tiryns Laden gibt es leider nicht 🙂 Liebe Grüße, Patricia

Mitreden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: