Wie schön…

DSC01672

Auf LovelyBooks gibt es eine Leserunde zum Buch und ich bin beglückt über das, was ich da erfahre.  Den Teilnehmern schenkt es Lesestunden, die sie genießen. Sie träumen sich ans Meer, hängen eigenen Gedanken nach, genießen die Atmosphäre, schließen die Protagonisten ins Herz und vergießen am Ende mit Carly Freudentränen. Jemandem hat das Buch sogar in schweren Stunden im Krankenhaus alles ein bißchen leichter gemacht.

All diese Äußerungen sind Geschenke für mich, und auch konstruktive Kritik ist dabei.

Und dann dieser wunderschöne Satz von „Flatter“ :

„Ein Buch, so tief und bewegend wie das Meer selbst“.

Ich danke euch allen; nun weiß ich wieder, wofür ich mir die Mühe und die langen Arbeitsstunden mache.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

About Meerschreibfrau

Autorin

4 responses to “Wie schön…”

  1. druckstelle says :

    Ganz ehrlich: Als Carly den Seestern gefunden hat, hatte ich einen Kloß im Hals und es kam beinah ein Tränchen…

  2. housita says :

    Vielleicht hat jemand, der in zwei Sprachen Zuhause ist, dadurch auch einen zweifachen Wortschatz zur Verfügung. Der Gedanke ging mir während des Lesens immer wieder durch den Kopf. Und ganz sicher schadet auch Glaube an gute Magie nicht. Denn die steckt für mich in all deinen Büchern und Geschichten. LG Ute

Mitreden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: